News

Die Flixcheck GmbH, 2015 gegründet, bietet eine Plattform, die als “digitaler Assistent” fungiert, um Kundenservice in der Energiebranche zu optimieren. Die Mission von Flixcheck besteht darin, eine reibungslose, DSGVO-konforme Kommunikation zwischen Energieversorgern und ihren Kund:innen zu ermöglichen. Sponsored Post von Flixcheck

Steigende Anforderungen auch in diesem Jahresendgeschäft? Die Herausforderung im Energievertrieb besteht darin, individuelle Strom- und Gasangebote für Gewerbekunden zu erstellen. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, den Arbeitsaufwand zu optimieren und Ihre Geschäftsprozesse zu vereinfachen. Sponsored Post von getdigital

Öffentliche Bauverträge werden ab einem bestimmten Auftragswert mit einer Bürgschaft abgesichert. Immer mehr Kommunen und öffentliche Auftraggeber sind hier den Schritt weiter in Richtung Digitalisierung gegangen und stellen Ihre Bürgschaften digital aus. So beispielsweise die Bundesstadt Bonn. Sponsored Post von Trustlog GmbH

Batterielösungen

Der globale Speichermarkt wächst rasant, angetrieben von innovativen Batterielösungen. Auf über 400 GWh wird die Speicherleistung der weltweit installierten Großanlagen bis 2031 steigen, wie Marktrecherchen des Geschäftsbereichs Power Systems von Rolls-Royce ergeben, die auf verschiedenen öffentlichen und bezahlten Analysen basieren. Das wäre das 10-fache dessen, was 2022 verfügbar war, so die Experten von Rolls-Royce. Die steigende Nachfrage zeigt sich bei Rolls-Royce an der Anzahl der ausgelieferten Batteriespeichersysteme, die sich jedes Jahr verdoppelt. Sponsored Post von Rolls-Royce Solutions GmbH

Die meisten Bürgschaften werden derzeit in Papierform ausgestellt, was sich als zeitraubend und fehleranfällig erwiesen hat. Trustlog hat die Lösung dafür: eine Plattform, die den gesamten Bürgschaftsprozess von Anfang bis Ende digitalisiert. Öffentliche Auftraggeber können mit Trustlog Zeit und Kosten sparen, indem sie ihre Baubürgschaften digital abwickeln – komplett kostenlos. Sponsored Post von Trustlog GmbH

© stadtenergie GmbH, Salesforce

Gemäß dem Motto “Salesforce bringt öffentliche Energieversorger und Kund:innen zusammen” sind seit dem Go-Live in Q1 2023 die Salesforce Energy- & Utilities Cloud und die Marketing Cloud bei stadtenergie GmbH nach nur 5 Monaten Projektlaufzeit im Einsatz. Sponsored Post von Salesforce

Die Globalisierung, komplexe Produktionsketten und geopolitische Herausforderungen machen Lieferketten immer komplizierter. Unternehmen stehen vor der Aufgabe, nicht nur Einkaufs- und Logistikprozesse effizient zu gestalten, sondern auch Nachhaltigkeitsgesetze umzusetzen. Dazu gehören das Lieferkettengesetz (LkSG) und ab 2024 die europaweite CSR-Richtlinie, um globale ESG-Ziele zu erreichen. Auch die kommunale Wirtschaft muss sich auf anspruchsvolle Nachhaltigkeitsberichterstattung einstellen. Sponsored Post von osapiens

Die Frage danach, ob sich für Stadtwerke der Weg zum Internetanbieter überhaupt lohnt, ist hochaktuell. Unsere Erfahrung lässt auf eine klare Antwort schließen: Ja! Stadtwerke sind nicht nur in der Lage, die digitale Infrastruktur von morgen zu formen, sondern können auch durch eine gezielte Herangehensweise vielversprechende Chancen auf dem Markt nutzen. Sponsored Post von carrierwerke