19.10.2022 / 09:00 - 17:00 Uhr
Leipzig

Basiswissen Energie- und Stromsteuer

Von der Steuerentstehung bis hin zu Einsparmöglichkeiten für Ihr Unternehmen
©mrmohock - stock.adobe.com

©mrmohock - stock.adobe.com

Unser Angebot

Der VKU-Infotag bietet, basierend auf der aktuellen Rechtsprechung, eine praxisorientierte Wissensvermittlung der Grundlagen zum Energie- und Stromsteuerrecht. Sie erlangen unter anderem Kenntnis über Steuerentstehung und Steuerschuldnerschaft sowie über die damit einhergehenden Rechte und Pflichten.

Ihr Mehrwert

  • Sie bekommen einen leicht verständlichen Überblick über die Grundlagen der Energie- und Stromsteuer
  • Sie erhalten eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen des Energiesteuerrechts
  • Sie holen sich einen Einblick in mögliche Steuerentlastungen und Steuerbefreiungen
  • Praktische Übungen mit Praxisbeispielen

Zielgruppe

Das VKU-Infotag richtet sich insbesondere an Neu- und Quereinsteiger kommunaler Unternehmen aus den Abteilungen Finanzen, Rechnungswesen, Buchhaltung und Steuern, die mit der Bearbeitung energie- und stromsteuerrechtlicher Themen befasst sind.

PROGRAMM

9:00
Check-In und Begrüßungskaffee
9:30
Herzlich willkommen

Begrüßung
Ausblick auf die Themen des Infotages
Baris Gök, Referent Bereich Finanzen und Steuern, VKU e.V.

9:40
Grundlagen des Stromsteuerrechts
  • Steuerentstehung und Steuerschuldnerschaft
  • Steueranmeldung und Steueraufsicht

Baris Gök, Referent Bereich Finanzen und Steuern, VKU e.V.

10:10
Alle Potenziale erkennen: Steuerbefreiungen (§9 Abs. 1 StromStG) und -entlastungen (§§ 9a, 10 StromStG)
  • Steuerbefreiungen: Grünstrom, Kleinanlagen unter 2 Megawatt, Notstrom
  • Steuerentlastungen: Produzierendes Gewerbe, ÖPNV
  • Steuererklärung und Außenprüfung

Baris Gök, Referent Bereich Finanzen und Steuern, VKU e.V.

11:00
Kaffee- und Teepause
11:15
Übungen zur Stromsteuer mit Praxisbeispielen
  • Gruppenarbeit zu aktuellen Fallstudien der Stromsteuer

Baris Gök, Referent Bereich Finanzen und Steuern, VKU e.V.

12:30
Gemeinsames Mittagessen
13:30
Basiswissen Energiesteuerrecht
  • Steuerentstehung und Steuerschuldnerschaft
  • Steueranmeldung und Steueraufsicht
  • Steuerentlastungen: Der Anlagen-Begriff,
  • Steuerentlastungen für KWK, Produzierendes Gewerbe
  • Überblick über die Steuerbefreiungen

Dr. Dirk Jansen, Volljurist und Dozent für Steuerrecht

14:30
Übungen zur Energiesteuer mit Praxisbeispielen
  • Gruppenarbeit zu aktuellen Fallstudien der Energiesteuer

Dr. Dirk Jansen, Hochschuldozent, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

15:30
Kaffee- und Teepause
15:45
Steuerliche Betriebsprüfung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Praxistipps und Erfahrungsberichte für Ablauf und typische Prüfungsfelder
  • Die richtige Vorbereitung
  • Der richtige Umgang mit Änderungen der Verbrauchsmengen durch die Betriebsprüfung

Kai Marcus Jacobi, Leiter Steuern und Versicherungen, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

16:30
Aktuelle gesetzliche Entwicklungen und Ausblick
  • Reform des Spitzensteuerausgleichs
  • Reform der Energiesteuerrichtlinie 2003/96/EG
  • Evtl. Koalitionsvertrag

Baris Gök, Referent Bereich Finanzen und Steuern, VKU e.V.

17:00
Ende des VKU-Infotages

Referent*innen

Baris Gök
Referent Energie- und Stromsteuer
Verband kommunaler Unternehmen e. V.
Dr. Dirk Jansen
Volljurist und Dozent für Steuerrecht
Kai Marcus Jacobi
Leiter Steuern und Versicherungen
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
Jörg Wittmann
Projektleiter VKU Akademie

Jetzt Teilnahme sichern

850,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen und Förderverein
800,00 €
Für weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
990,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK). Der VKU-Verlag behält es sich vor Sie gegen Ende des Abos via Mail über weitere Abo-Möglichkeiten zu Informieren.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Veranstaltungsort

Vienna House Easy Leipzig

Goethestr. 11
04109 Leipzig
Deutschland

Wenn Sie ein Hotelzimmer benötigen, dann können Sie gerne auf unser Abrufkontingent mit dem Stichwort "VKU Akademie" zurückgreifen. 

Einzelzimmer von 18.-19.10.2022: 109,00 €

Telefon: +49 341 991 53 90
Web: Vienna House Easy Leipzig | viennahouse.com
Mail: info.easy-leipzig@viennahouse.com
 

Planen Sie jetzt Ihre Reise

51.34256, 12.38082

Auch für Sie interessant

©Jakkapant - stock.adobe.com
VKU-Web-Seminar
05.07.2022

Grundlagenwissen und Praxisbeispiele zur erfolgreichen Implementierung

Zurück
Weiter