12.07.2022 / 09:00 - 12:25 Uhr

Kundenservice professionalisieren

Kund*innen begeistern – Feedback einbinden – digitale Möglichkeiten nutzen
©Blue Planet Studio - stock.adobe_

©Blue Planet Studio - stock.adobe_

Unser Angebot

Dieses VKU-Web-Seminar macht Sie mit den neuesten Methoden des Kundenservices vertraut. Expert*innen aus der kommunalen Praxis und Wirtschaft vermitteln Ihnen Lösungsmöglichkeiten, um die Servicekultur in Ihrem Unternehmen zu optimieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern und somit Kund*innen langfristig zu begeistern und zu binden. Erfahren Sie durch Praxisbeispiele zu Chatbot und Videochat zusätzlich, wie Sie Ihren Kundenservice auch im Digitalen zukunftssicher aufstellen können.

Ihr Mehrwert

  • Sie lernen, wie Sie Ihren Kundenservice auf aktuelle Anforderungen und Kundenbedürfnisse ausrichten können.
  • Sie erfahren, wie Sie das Kund*innen-Feedback direkt zur eigenen Produktentwicklung nutzen können.
  • Sie erleben digitale Best Practice-Beispiele, die Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, Ihren Kundenservice zukunftssicher aufzustellen.

Zielgruppe

  • Das VKU-Web-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, sowie Mitarbeiter*innen aus dem Bereich Kundenservice, die Ihr Wissen in dem Bereich vertiefen oder auffrischen möchten.

 

PROGRAMM

09:00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Brigitta Roder, Trainerin und Coach

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des Web-Seminars
Brigitta Roder, Trainerin und Coach

Themenblock 1: Den eigenen Kundenservice optimieren

09:10
Erfolgreicher Kundenservice in der Kommunalwirtschaft
  • Vom guten zum exzellenten Kundenservice: Merkmale und Strukturen
  • Perspektivenwechsel: Kund*innen-Erwartungen und -Bedürfnisse verstehen
  • Kommunikation mit den Kund*innen: Erfolgsfaktoren und Stolperfallen meiden
  • Customer Experience Management – Ihr Weg zu begeisterten Kund*innen

Brigitta Roder, Trainerin und Coach

09:40
Der professionelle Umgang mit Kund*innen-Beschwerden
  • Tipps für den Erstkontakt
  • Beschwerden als Gewinn verstehen, Feedback richtig nutzen

Brigitta Roder, Trainerin und Coach

10:10
Die Mitarbeiter*innen als Schlüssel zum Erfolg
  • Innere Haltung der Mitarbeiter*innen
  • Fähigkeiten und persönliche Stärken nutzen
  • Die Rolle der Führungskräfte

Brigitta Roder, Trainerin und Coach

10:40
Kaffeepause

Themenblock 2: Möglichkeiten des Kundenservices 4.0

10:55
Die digitale Transformation im Kundenservice gemeinsam umsetzen
  • Kooperation statt Outsourcing in der kommunalen Praxis anwenden
  • Digitale Transformation im Kundenservice: Kundenzufriedenheit steigern – Kosten senken!

Henning Trupke, Bereichsleiter Kundenservice, SWK Energie GmbH
Tobias Brüggen, Key Account Manager, Capita Energie Service GmbH

11:25
Kommunikationskanäle – passend für jedes Kundenbedürfnis
  • Videochat, Livechat, Chatbot und Messenger-Dienste für das beste Kundenerlebnis
  • Wie man trotz der Vielzahl neuer Kanäle den Überblick behält
  • Welche Mehrwerte sich aus dem Einsatz der Servicekanäle ergeben
  • Datenschutz & Co – Erfahrung bei der Einführung neuer Kanäle

Rolf Hartung, Marketing, Stadtwerke Bochum GmbH
Cyril Catel, Strategic Account Manager, iAdvize GmbH

11:55
Hilfe zur Selbsthilfe – Die Self-Service-App als sofortiger technischer Support
  • Vorüberlegungen für eine geeignete Serviceplattform zum Glasfaserausbau im Vertriebsgebiet
  • Welche Gründe für die Nutzung einer App sprechen
  • Die Umsetzungsprozesse bei der Einführung der App
  • Die Bewerbung der App bei den Zielkunden

Mario Jeske, Gruppenleiter Vertrieb & Service, Stadtwerke Schwerin GmbH
Thomas Jerratsch, Bereichsleiter Abrechnung und Telefonservice, Stadtwerke Schwerin GmbH

12:25
Ende des Web-Seminars

Referent*innen

Brigitta Roder
Trainerin und Coach
Henning Trupke
Bereichsleiter Kundenservice
SWK ENERGIE GmbH
Tobias Brüggen
Key Account Manager
Capita Energie Service GmbH
Rolf Hartung
Marketing- und PR-Berater
Stadtwerke Bochum GmbH
Cyril Catel
Strategic Account Director
iAdvize
Mario Jeske
Gruppenleiter Vertrieb & Service
Stadtwerke Schwerin GmbH
Thomas Jerratsch
Bereichsleiter Abrechnung und Telefonservice
Stadtwerke Schwerin GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen zwei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung und eine E-Mail mit Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel vier Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis vier Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unseren Support kontaktieren.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Julia Duscheck
Projektleiterin VKU Akademie

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter