VKU-Web-Seminar
23.01.2024 / 13:00 - 16:45 Uhr

Selbstmanagement als Schlüssel zum effizienten Zeitmanagement

Strukturiert arbeiten im (Home-)Office mit bewährten Methoden und Techniken
©Andrey Popov - stock.adobe.com

©Andrey Popov - stock.adobe.com

Unser Angebot

In einem arbeitsintensiven Umfeld kann Zeitdruck und eine ständig wachsende Informationsflut zu erheblichem Stress führen. Um diesem entgegenzuwirken, ist es entscheidend, das eigene Selbst- und Zeitmanagement zu optimieren. Dabei geht es um weit mehr als nur das einfache Planen und Organisieren von Aufgaben.
In unserem interaktiven VKU-Web-Seminar lernen Sie wirksame Methoden und Techniken kennen, um Ihre Prioritäten (noch besser) zu setzen und Ihre Zeit effizient(er) zu nutzen, sowohl im Büro als auch im Homeoffice.

Ihr Mehrwert

  • Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie Ihre Zeitplanung optimieren.
  • Sie bekommen Hinweise, wie Sie sich bestmöglich strukturieren – sowohl im Büro als auch im Homeoffice.

Zielgruppe

Das VKU-Web-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte kommunaler Unternehmen, die ihre Effektivität und Balance im Arbeitsalltag steigern wollen.

PROGRAMM

13:00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Jan- Philipp Krum, Business and Management, Wirtschaftsinformatik
Online-Trainer mit Spezialisierung im Bereich Selbst-, Zeit-, & Stressmanagement

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des Web-Seminars
Jan- Philipp Krum, Business and Management, Wirtschaftsinformatik
Online-Trainer mit Spezialisierung im Bereich Selbst-, Zeit-, & Stressmanagement

13:20
Übung: Jetzt wird es praktisch! Wie arbeiten Sie? Selbstreflexion zur eigenen Arbeitsorganisation
  • In individuellen Breakout- Sessions analysieren Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil und identifizieren Blockaden zur Findung Ihres optimalen Arbeits-Flows
  • Reflexion in den einzelnen Gruppen
14:00
Nie wieder Überstunden! - zielführende Priorisierung: die wichtigen und richtigen Aufgaben erledigen
  • Priorisierung, Zeitmanagement und Methoden
  • ABC-Prioritäten - Aufgaben sichten, priorisieren, terminieren
  • Eisenhower-Matrix: Wichtiges von Unwichtigem, Dringendes von nicht dringenden Aufgaben unterscheiden
14:30
Pause
14:45
Die optimale Tagesplanung setzt Selbstmanagement voraus!
  • Längenschätzung
  • Puffer einplanen/ Blocker setzen
  • Kopf frei machen für anstehende Aufgaben und Transparenz über Aufgaben schaffen
  • Biorhythmus und Deep-Work
15:15
Umgang mit der „E-Mail & Aufgabenflut“ sowie Outlook Tipps
  • Austausch und Experteninput
  • Erhalten Sie Tipps und Tricks wie Sie MS Outlook und MS Teams effizient nutzen
  • Automatisierung von Routineaufgaben
16:00
Selbstmanagement für Effizienz und Produktivität
  • Prokrastination überwinden: Tipps für mehr Selbstdisziplin
  • Motivation und Selbstmotivation
  • Umgang mit Ablenkungen
  • Selbstreflexion und Verbesserung
16:20
Letzte Fragen, Transfer und Abschluss
  • Was ist die wichtigste Erkenntnis, die Sie aus dem VKU-Web-Seminar mitnehmen?
  • Welche offenen Fragen gibt es noch?
16:45
Ende des VKU-Web-Seminars

Referent*innen

Jan-Philipp Krum
Business and Management, Wirtschaftsinformatik
Online-Trainer mit Spezialisierung im Bereich Selbst-, Zeit-, & Stressmanagement

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen zwei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung und eine E-Mail mit Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel vier Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis vier Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unseren Support kontaktieren.

Norman Sternberg
Kundenmanager
Norman Sternberg
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Andrea Voigt
Projektleiterin VKU Akademie
Andrea Voigt

Auch für Sie interessant

Vorherige
Weiter

Seminarrücktrittsversicherung

Unser Tipp!

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars bzw. Ihrer Veranstaltung finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Seminar-Schutz der ERV.

Jan-Philipp Krum  © Jan-Philipp Krum