Partner-Web-Seminar
07.12.2023 / 13:00 - 14:00 Uhr

Systeme zur Angriffserkennung gemäß IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Detektion von Angriffen in IT- und OT-Netzen
Getty Images

Copyright: Getty Images

KRITIS Betreiber sind gemäß IT-Sicherheitsgesetz 2.0 zum Einsatz eines Systems zur Angriffserkennung verpflichtet. Im Webinar zeigt secunet, wie durch technische Tools Angriffe in IT- und OT-Netzen frühzeitig erkannt, notwendige Maßnahmen zur Verhinderung des Schadenseintritts eingeleitet bzw. Aktionen zur Schadensbegrenzung vorgenommen werden. Zusätzlich können Informationen zum Schadhergang gespeichert und zu weiteren Auswertungen genutzt werden. Am Beispiel der Lösung secunet monitor KRITIS wird die Funktionsweise eines solchen Systems in der Praxis aufgezeigt.

Programm

13:00
Herzlich Willkommen: Begrüßung & Einführung

Frau Ivanka Stefanova-Achter, Business Enablement Manager, secunet Security Networks AG

13:10
Überblick Angriffserkennung gemäß IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Herr Benjamin Körner, Senior Solution Engineer, secunet Security Networks AG

  • Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und die Orientierungshilfe - Das Wichtigste in Kürze
  • Angriffe frühzeitig erkennen
  • Arten der Angriffserkennung
  • Mustererkennung im Netzwerk sowie in Log- und Protokollierungsdaten
  • secunet monitor KRITIS - Die einfache Lösung zur Angriffserkennung optimiert für KRITIS-Betreiber: Benutzeroberflächen, Bedienung, Konfiguration
13:45
Beantwortung von Fragen / Diskussion
14:00
Ende des Partner-Web-Seminars

Referent*innen

Ivanka Stefanova-Achter
Partner Manager
secunet Security Networks AG
Benjamin Körner
Senior Solution Engineer
secunet Security Networks AG

Sie haben noch Fragen?

Kostenfreies Event

Dies ist ein kostenfreies Event. Für eine Teilnahme fügen Sie bitte über die Schaltfläche "Jetzt buchen" die Veranstaltung zu Ihrem Warenkorb hinzu. Im Bestellprozess werden Sie aufgefordert die entsprechenden Daten zu hinterlegen. Bitte wählen Sie hier unkompliziert die Zahlungsmethode „Rechnung“ aus. Eine Abbuchung findet nicht statt (kostenfreie Teilnahme). Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Norman Sternberg
Kundenmanager
Norman Sternberg
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Eduard Weiß
Sales Manager

Auch für Sie interessant

Vorherige
Weiter

Copyright Redner-Foto: 

secunet