50Hertz und VKU - Die "gemeinsame" Rolle der Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreiber

VKU KommunalDigital - Startpage Header

50Hertz und VKU - Die "gemeinsame" Rolle der Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreiber

Auf dem diesjährigen VKU-Stadtwerkekongress 2021 wird unter dem Motto "Fokus Netze", insbesondere mit Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung von 50Hertz Transmission GmbH, über Themen der Intelligenten Netzsteuerung und Redispatch, Daten & Cybersicherheit sowie über Wasserinfrastruktur diskutiert. Im Vorfeld haben Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung von 50Hertz Transmission GmbH und Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU e.V. im direkten gemeinsamen Gespräch die Perspektiven der Verteilnetz- und Übertragungsnetzbetreiber dargestellt.

Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung von 50Hertz Transmission GmbH und Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU e.V. im Video:

Video Url

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Erfolgskriterium der Zukunft sei, wie gut und wie digital vernetzte Stadtwerke zusammenarbeiten können, meint Sascha Lobo im Interview mit dem VKU Service-Geschäftsführer Jarno Wittig. Der bekannte Digitalisierungsexperte ist am 21. September 2022 in Leipzig übrigens auch #SWK2022-Keynote-Speaker.

Mit der Visual-Analytics-Plattform können Stadtwerke ihre Daten aus nahezu jedem System erfassen und in aussagekräftige Erkenntnisse verwandeln. Tableau hilft Unternehmen und Mitarbeitern dabei Daten sichtbar und verständlich zu machen - zur Verbesserung der Entscheidungsfindung in die Geschäftsvorgänge, in die Denkweise und in die Identität eines Unternehmens.