VKU-Konferenz
13. - 14.06.2023
Nürnberg

VKU-Personalforum 2023

Dem Fachkräftemangel aktiv begegnen!

Unser Angebot

Seit 2012 ist das VKU-Personalforum die Leitveranstaltung der Kommunalwirtschaft, wenn es um Personal- und Führungsthemen geht. Jährlich finden Fach- und Führungskräfte aus den Personalabteilungen kommunaler Unternehmen zusammen, um aktuell brennende Themen sowie zukünftige Entwicklungen zu diskutieren und noch nie gab es so viel Veränderungen und Wandel im Personalbereich wie heute:
Im Personalmanagement trifft der steigende Wettbewerb um Fachkräfte auf technischen Fortschritt, digitale Transformation und die unterschiedlichsten Erwartungen und Anforderungen verschiedener Arbeitnehmenden-Generationen. Die Vielzahl unterschiedlicher Problemstellungen unter einen Hut zu bekommen, wird die große Herausforderung für das Personalwesen der kommenden Jahre. Daher widmen wir uns beim VKU-Personalforum 2023 gemeinsam dem Fachkräftemangel und der Bindung von Mitarbeitenden in der Arbeitswelt von heute und morgen, betrachten den anstehenden Wandel und beleuchten Lösungsansätze und praktische Herangehensweisen, um diesem zu begegnen.

Ihr Mehrwert

  • Freuen Sie sich auf spannende Impulse zur neuen Arbeitswelt und -kultur.
  • Wählen Sie aus parallelen Deepdives, um sich intensiver mit Ihren Schwerpunktthemen auseinanderzusetzen und lassen Sie sich von neuen Ideen inspirieren.
  • Treffen Sie Ihre Branchenkolleg:innen und bringen Sie Ihre Erfahrungen und Fragen in den Austausch ein.
  • Lassen Sie den ersten Konferenztag auf der Abendveranstaltung in entspannter Networkingatmosphäre ausklingen.

Zielgruppe

Für Vorständ:innen, Geschäftsführer:innen sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Personal, Organisations- und Personalentwicklung, Personalmarketing kommunaler Ver- und Entsorgungsunternehmen.

PROGRAMM – DIENSTAG, 13. Juni 2023

09:30
Check-in und Netzwerken
10:00
Willkommen in der schönen neuen Arbeitswelt!

Maren Kaspers, HR Blogger + Head of Growth, Ordio GmbH

10:05
Begrüßung

Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

10:15
Die aktuellen Herausforderungen bei der Fachkräftesuche in der Kommunalwirtschaft

Magdalena Weigel, Vorstand Personal und IT, Arbeitsdirektorin, N-ERGIE Aktiengesellschaft

10:35
Fachkräftemangel: Auswirkungen auf kommunale Unternehmen und Ansätze des VKU

Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU

10:55
Kaffeepause
11:30
Parallele Deepdives

Wege zur Fachkräftegewinnung und Mitarbeitendenmotivation als Antwort auf den Fachkräftemangel

Deepdive 1: Speed up your Recruiting – Erfolgreiches Recruiting mit Hilfe von HR-Marketing
  • Die wichtigsten Recruiting-Touchpoints für Ihre Zielgruppe definieren
  • Möglichkeiten zur Vereinfachung des Bewerbungsprozesses - für alle Seiten!
  • Ihr Stellen- und Karriereangebot in Werbemittel übersetzt - so stechen Sie aus der Masse hervor
  • Aus interessierten Besuchern begeisterte Bewerber machen: Aufmerksamkeit durch Ihre Karriere-Website
  • Die erfolgreiche Einbindung von Apps, Social-Media-Kanälen und Suchmaschinen für die Personalgewinnung
  • Tipps und Tricks für mehr Traffic und Bewerber:innen auf Ihre Stellenangebote

Oliver Mattern, Director Strategy – Talent Attraction, Raven51

Deepdive 2: Vielfalt gegen Fachkräftemangel – Was Führungskräfte brauchen, um Diversity als ihre Aufgabe und unterstützenden Ansatz anzunehmen
  • Was Diversität für Unternehmen und Teams bedeutet und wie Führungskräfte dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel mit Diversity-Ansätzen begegnen können
  • Vielfaltskompetenz als Führungsaufgabe: Wie können Führungskräfte diverse Teams weiterentwickeln, Konflikte managen und damit für Mitarbeitendenbindung sorgen?
  • Vision: Was beinhaltet Vielfalts-Leadership als Kernelement einer zukunftsfähigen Personalentwicklung?
  • Recruiting: Wie können Führungskräfte unentdeckte Talente im Recruiting gezielt heben?
  • Verantwortung als Personaler*innen: Was können Sie in der Beratung von Führungskräften und auf der strategischen Ebene tun?

Franziska Morgner, Geschäftsführerin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

Verena Ott, Beraterin für Diversität Antidiskriminierung, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

Deepdive 3: Wie Sie einen HR Chatbot nutzen, um Ihre Employee Experience zu verbessern – aus der Praxis der Nürnberger Versicherung
  • Wie ein Chatbot bei zwei verschiedenen Mitarbeitergruppen für eine bessere Employee Experience sorgt: Personaler:innen werden entlastet und Mitarbeiter:innen befähigt, schneller und einfacher an die richtigen Informationen zu kommen.
  • Wie werden rechtssichere und zuverlässige Antworten bei einem Chatbot sichergestellt?
  • Insights zu der Inbetriebnahme und Pflege eines Chatbots:
    • Wie viel Zeit brauchen die Personaler:innen, um den Chatbot zu pflegen?
    • Wie viel Zeit sparen sie durch den Einsatz ein?

Christoph Karger, Human Resources, NÜRNBERGER Versicherung und Georg Peker, Team Manager Solution Sales, Haufe HR Services

Deepdive 4: Arbeitszeiterfassung – Quo vadis?
  • Stand des Gesetzgebungsverfahrens
  • Was müssen Arbeitgeber zukünftig beachten?
  • Welche Ausnahmen – wie z. B. Vertrauensarbeitszeit – von der Zeiterfassung sind möglich?
  • Was ist mit Sonderformen der Arbeit wie feststehende Schichtpläne?
  • Wie sind Bereiche zu gestalten, wo es keine elektronische Zeiterfassung gibt?
  • Worauf ist systemisch zu achten?
  • Welche Schnittstellen machen Sinn?

Stephan Weber, Partner Tax People & Organisation // HR Strategy, Systems, Processes & Compliance, PwC
Arne Ferbeck, Partner, Fachanwalt für Arbeitsrecht, PwC

13:00
Mittagspause
14:00
Parallele Deepdives

Wege zur Fachkräftegewinnung und Mitarbeitendenmotivation als Antwort auf den Fachkräftemangel

Deepdive 1: Speed up your Recruiting – Erfolgreiches Recruiting mit Hilfe von HR-Marketing
  • Die wichtigsten Recruiting-Touchpoints für Ihre Zielgruppe definieren
  • Möglichkeiten zur Vereinfachung des Bewerbungsprozesses - für alle Seiten!
  • Ihr Stellen- und Karriereangebot in Werbemittel übersetzt - so stechen Sie aus der Masse hervor
  • Aus interessierten Besuchern begeisterte Bewerber machen: Aufmerksamkeit durch Ihre Karriere-Website
  • Die erfolgreiche Einbindung von Apps, Social-Media-Kanälen und Suchmaschinen für die Personalgewinnung
  • Tipps und Tricks für mehr Traffic und Bewerber:innen auf Ihre Stellenangebote

Oliver Mattern, Director Strategy – Talent Attraction, Raven51

Deepdive 2: Vielfalt gegen Fachkräftemangel – Was Führungskräfte brauchen, um Diversity als ihre Aufgabe und unterstützenden Ansatz anzunehmen
  • Was Diversität für Unternehmen und Teams bedeutet und wie Führungskräfte dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel mit Diversity-Ansätzen begegnen können
  • Vielfaltskompetenz als Führungsaufgabe: Wie können Führungskräfte diverse Teams weiterentwickeln, Konflikte managen und damit für Mitarbeitendenbindung sorgen?
  • Vision: Was beinhaltet Vielfalts-Leadership als Kernelement einer zukunftsfähigen Personalentwicklung?
  • Recruiting: Wie können Führungskräfte unentdeckte Talente im Recruiting gezielt heben?
  • Verantwortung als Personaler*innen: Was können Sie in der Beratung von Führungskräften und auf der strategischen Ebene tun?

Franziska Morgner, Geschäftsführerin und Verena Ott, Beraterin für Diversität Antidiskriminierung, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

Deepdive 3: Wie Sie einen HR Chatbot nutzen, um Ihre Employee Experience zu verbessern – aus der Praxis der Nürnberger Versicherung
  • Wie ein Chatbot bei zwei verschiedenen Mitarbeitergruppen für eine bessere Employee Experience sorgt: Personaler:innen werden entlastet und Mitarbeiter:innen befähigt, schneller und einfacher an die richtigen Informationen zu kommen.
  • Wie werden rechtssichere und zuverlässige Antworten bei einem Chatbot sichergestellt?
  • Insights zu der Inbetriebnahme und Pflege eines Chatbots:
    • Wie viel Zeit brauchen die Personaler:innen, um den Chatbot zu pflegen?
    • Wie viel Zeit sparen sie durch den Einsatz ein?

Christoph Karger, Human Resources, NÜRNBERGER Versicherung und Georg Peker, Team Manager Solution Sales, Haufe HR Services

Deepdive 4: Arbeitszeiterfassung – Quo vadis?
  • Stand des Gesetzgebungsverfahrens
  • Was müssen Arbeitgeber zukünftig beachten?
  • Welche Ausnahmen – wie z. B. Vertrauensarbeitszeit – von der Zeiterfassung sind möglich?
  • Was ist mit Sonderformen der Arbeit wie feststehende Schichtpläne?
  • Wie sind Bereiche zu gestalten, wo es keine elektronische Zeiterfassung gibt?
  • Worauf ist systemisch zu achten?
  • Welche Schnittstellen machen Sinn?

Stephan Weber, Partner Tax People & Organisation // HR Strategy, Systems, Processes & Compliance, PwC
Arne Ferbeck, Partner, Fachanwalt für Arbeitsrecht, PwC

15:30
Kaffeepause

INPUT: Team als Anker für Mitarbeitende - das Miteinander fordern und fördern

16:00
Generationswechsel = Generationskonflikt? - Anforderungen und Stärken der Generationen im Unternehmen verstehen

Josephine Grottschreiber, Fachgebietsleiterin für Personalfragen kommunaler Unternehmen, VKU

16:25
Erfolgreich mit divers aufgestellten Teams - der Unterschied macht's!

Esther Haselwander, Personalreferentin, badenova AG & Co. KG

16:50
Das Referentenmodell – ein Team für die Herausforderungen des Alltags

Margarethe Pösken, Personalleiterin, Entsorgungsbetriebe Essen GmbH

17:15
Die Referentinnen in der Diskussion: Förderung und Forderung von (diverser) Teams – Wege und Spielräume für HR

Moderation: Eric Keil, Bereichsleiter Personal, Organisation, Finanzen u. stellvertretender Abteilungsleiter Zentralabteilung, VKU

17:45
Wrap-up

Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

18:00
Ende des ersten Konferenztages
19:00
Abendessen im Historischen Tucher Mautkeller Nürnberg mit der N-ERGIE als Gastgeber

Vom Tagungshotel schlendern wir gemeinsam ins Herz Nürnbergs und lassen den Tag bei guten Gesprächen und leckerem Essen im Tucher Mautkeller Nürnberg (Hallplatz 2, 90402 Nürnberg) ausklingen.

PROGRAMM – MITTWOCH, 14. Juni 2023

08:45
Guten Morgen am zweiten Tag mit Kaffee oder Tee
09:15
Out of the box beim Speed-Dating-Coffee

Sie kämpfen schon lange mit verschiedenen Herausforderungen im Berufsalltag oder bei Unternehmensprozessen und haben das Gefühl, Sie sind festgefahren? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, neue Ideen und Inspiration zu gewinnen!

Doppelmoderation: Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung &
Eric Keil, Bereichsleiter Personal, Organisation, Finanzen u. stellvertretender Abteilungsleiter Zentralabteilung, VKU

09:45
Begrüßung im Plenum

Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

INPUT: Mitarbeitende motivieren und beteiligen

09:50
Quiet Quitting: Phänomen fehlender Partizipation und Motivation

Lena Marie Glaser, Gründerin & Geschäftsführerin, Zukunftslabor für neues Arbeiten "Basically Innovative" in Wien

10:25
Systemische Organisationsentwicklung als Methode zur gezielten Mitarbeiterpartizipation und -entwicklung

Lars Friebe, Bereichsleiter Personal, Recht, IT und Organisation, Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband (OOWV)

10:50
Die Referent:innen in der Diskussion: Wege und Spielräume für kommunale Unternehmen für mehr Mitarbeitendenmotivation und -bindung

Moderation: Eric Keil, Bereichsleiter Personal, Organisation, Finanzen u. stellvertretender Abteilungsleiter Zentralabteilung, VKU

11:20
Kaffeepause
11:50
Fishbowl: Personalmanagement heute, 2030 und 2050: Wo geht die Reise hin?

"HR als Zukunftsgestalterin – wir sind in den kommunalen Unternehmen gefordert, im Schulterschluss mit unserem Business über eine zukunftsfähige Arbeitswelt hinaus die betriebliche und gesellschaftliche Transformation zu gestalten."
Dr. Gabriele Jahn, Leiterin Zentralbereich Personal, N-ERGIE Aktiengesellschaft

"Künstliche Intelligenz wird immer mehr Aufgaben im HR übernehmen – aber den Faktor Mensch niemals ersetzen. Wir sollten jetzt überlegen, wo KI für uns hilfreich ist und entsprechend planen."
Matthias Straub, Prokurist Personal und Soziales, Stadtwerke Heidelberg GmbH

"Agilität ist gefragt! Die Rahmenbedingungen im HR-Bereich werden immer dynamischer. Daher brauchen wir mehr Mut und Freiraum für situationsgerechte Entscheidungen und müssen weg von langen, konzeptionellen Wegen. Letztendlich kann nur durch Ausprobieren schnell festgestellt werden, ob etwas Sinn macht oder nicht."
Monika Hermes-Hildl, Leitung Personalmanagement und stellvertretende Abteilungsleiterin für die Abteilung Personal, Organisation und IT, Abfallwirtschaftsbetrieb München

Hier ist Platz für Sie:
Diskutieren Sie mit uns zu den Herausforderungen und Aufgabenbereichen des Personalmanagements heute, morgen oder in ferner Zukunft!

Moderation: Eric Keil, Bereichsleiter Personal, Organisation, Finanzen u. stellvertretender Abteilungsleiter Zentralabteilung, VKU

12:30
Zusammengefasst … das war das VKU-Personalforum 2023

Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

12:45
Ende des VKU-Personalforums 2023 bei einem Mittagsimbiss

Referent*innen

Dr. Heiko Schäffer
Geschäftsführer
VKU
Ingbert Liebing
Hauptgeschäftsführer
VKU e.V.
Magdalena Weigel
Vorstand Personal und IT, Arbeitsdirektorin
N-ERGIE Aktiengesellschaft
Oliver Mattern
Director Strategy– Talent Attraction
Raven51
Franziska Morgner
Geschäftsführerin, Senior Beraterin
Lots* GmbH
Verena Ott
Beraterin für Diversität und Antidiskriminierung
Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH
Josephine Grottschreiber
Senior-Fachgebietsleiterin für Personalfragen
VKU
Esther Haselwander
Personal- Organisationsentwicklung
badenova AG & Co. KG
Margarethe Pösken
Personalleiterin
Entsorgungsbetriebe Essen GmbH
Eric Keil
stellvertretender Abteilungsleiter der Zentralabteilung
VKU e.V.
Lena Marie Glaser
Gründerin & Geschäftsführerin
Basically Innovative Zukunftslabor
Lars Friebe
Leiter Personalmanagement
Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband (OOWV)
Dr. Gabriele Jahn
Leiterin Zentralbereich Personal
N-ERGIE Aktiengesellschaft
Matthias Straub
Leiter Personal- und Sozialwesen
Stadtwerke Heidelberg GmbH
Monika Hermes-Hildl
Leitung Personal und Organisationsmanagement
Abfallwirtschaftsbetrieb München
Maren Kaspers
HR Blogger + Head of Growth
Ordio GmbH
Georg Peker
Team Manager Solution Sales
Haufe HR Services
Christoph Karger
Human Resources
NÜRNBERGER Versicherung
Arne Ferbeck
Partner
PricewaterhouseCoopers GmbH WPG
Stephan Weber
Partner
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Norman Sternberg
Kundenmanager
Norman Sternberg
Manuela Heinze
Projektleiterin VKU Akademie

N-ERGIE Aktiengesellschaft

Gastgeber des VKU-Personalforums 2023 in Nürnberg

Veranstaltungsort

Novotel Nürnberg Centre Ville

Bahnhofstraße 12
90402 Nürnberg
Deutschland

Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen können Sie sich im Novotel Nürnberg Centre Ville unter dem Stichwort "VKU Akademie" mit Nutzung dieses Abrufformulars ein Hotelzimmer buchen. Sie können die Buchung bis 24 Stunden vor Anreise kostenfrei stornieren.

Einzelzimmer: 155,00 € inkl. Frühstück pro Nacht

Tel.: +49 911 300 350
Mail: H8274@accor.com
Web: Novotel Nuernberg Centre Ville

Alternativ können Sie sich im nahegelegenen IntercityHotel Nürnberg, Eilgutstr. 8, 90443 Nürnberg unter dem Stichwort "VKU Akademie" ein Hotelzimmer buchen. Sie können die Buchung bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren.

Einzelzimmer: 99,00 € inkl. Frühstück pro Nacht

Tel.: +49 911 24780
Web: IntercityHotel Nürnberg

49.4469257, 11.0857488

Bildnachweise Veranstaltungsbild:

© majivecka/stock.adobe.com, © Andrey Popov-stock.adobe.com, © Kamaga-stock.adobe.com, © lukbar-stock.adobe.com, © Ольга Фурманюк-stock.adobe.com, © Flatman vector 24-stock.adobe.com, © Graficriver-stock.adobe.com, © graphic_arts-stock.adobe.com, © Buch&Bee-stock.adobe.com

Bildnachweise Referent:innen:

Heiko Schäffer (© VKU)
Ingbert Liebing(© VKU/Chaperon)
Magdalena Weigel (© N-ERGIE - Claus Felix)
Franziska Morgner (© Peter Eichler)
Oliver Mattern (© Raven51 AG)
Verena Ott (© Peter Eichler)
Josephine Grottschreiber (© VKU)
Esther Haselwander (© badenova AG & Co. KG)
Margarethe Pösken (© Entsorgungsbetriebe Essen GmbH)
Eric Keil (© VKU)
Dr. Gabriele Jahn (© N-ERGIE - Claus Felix)
Matthias Straub (© Salar Baygan Fotografie)
Maren Kaspers (© Maren Kaspers)
Lena Marie Glaser (© Elodie Grethen)

Auch für Sie interessant

Vorherige
Weiter