08.12.2020 / 09:00 - 14:30 Uhr

VKU-PR-Forum

Das VKU-PR-Forum geht online! Informieren Sie sich in unserem digitalen Format über die aktuellen Kommunikationstrends

Unser Angebot

Das VKU-PR-Forum geht online! Informieren Sie sich in unserem digitalen Format über die aktuellen Kommunikationstrends. Referenten aus kommunalen Unternehmen stellen Best Cases und Kampagnen aus der Praxis vor. Tauschen Sie sich zu Ihren aktuellen PR-Herausforderungen aus und diskutieren Sie mit uns, welche Auswirkungen die aktuelle Corona-Pandemie auf die Kommunikation in Ihrem Unternehmen hat.

Zielgruppe

Das VKU-PR-Forum richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus kommunalen Unternehmen, die in den Bereichen PR, Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing tätig sind.

Programm

9.00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Dorothea Misch, Geschäftsführerin Kommunikation und Public Affairs, VKU

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
Rick Sternberg, VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des PR-Forums
Dorothea Misch, Geschäftsführerin Kommunikation und Public Affairs, VKU

 

9.10
Diskussion: Lockdown & Homeoffice: Wie hat die Corona-Pandemie die interne und externe Kommunikation verändert?
  • Was hat sich durch die Coronakrise kommunikativ verändert und wie hätten Sie sich darauf vorbereiten können?
  • Was hat Sie begeistert und überrascht?
  • Auf welche Erfahrung hätten Sie gern verzichtet?
  • Was haben Sie aus dieser Krisensituation für die Zukunft mitgenommen?

Referenten im Austausch mit den Teilnehmenden

Moderation: Dorothea Misch, Geschäftsführerin Kommunikation und Public Affairs, VKU

THEMENBLOCK 1: Herausforderung Preiskommunikation

9.55
Preiserhöhung mit Kundenmehrwert kommunizieren
  • Hintergrund und Rahmenbedingungen für die Kommunikation von Preisanpassungen
  • Sündenfall oder Stein der Weisen: Praxisbeispiel Preisanpassung
  • Mehrwert und mehr Werte in der Kommunikation

Lars Hertrampf, Leiter Unternehmenskommunikation, Stadtwerke Lübeck GmbH

10.30
Praxisbeispiele für eine verbesserte Preiswahrnehmung
  • Relevanz und Prägnanz für die Kampagnen schaffen
  • Positives Preisimage durch Kommunikation der regionalen Wirtschaftskraft
  • Auch mit kleinen Sparmöglichkeiten große Nachfrage erzielen
  • Erfolgreiche Preiskommunikation auch ohne zusätzliche Boni

Christian Edelmann, Abteilungsleiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, EWR GmbH

11.05
Kaffeepause

THEMENBLOCK 2: Von Null auf Hundert – Elektromobilität kommunikativ in Szene setzen

11.20
Lautlos durch Oberhausen: E-Roller-Sharing von der Idee bis zum kommunikativen Roll-Out
  • Mit Pauken und Trompeten oder auf leisen Pfoten? „Transparente Community-Kommunikation“
  • Early Adopter – Kommunikation über Social Media zur Qualitätsverbesserung
  • Schritt für Schritt, aber immer offen und ehrlich

Sabine Benter, Leiterin Unternehmenskommunikation & Pressesprecherin, Energieversorgung Oberhausen Aktiengesellschaft (evo)
 

11.55
„Stromfahrer“ – Dachmarke vor Eigenmarke
  • Wie die Stadtwerke Kiel bei E-Mobilität Platzhirsch werden wollen
  • Warum Öffentliches Laden gut fürs Image ist
  • Wie LoRaWAN für Transparenz und Durchgriff sorgt

Jan Zander, Marketingleiter, Stadtwerke Kiel AG

12.30
Mittagspause
13.15
Mitmachen und austauschen: Ihre Zeit, Ihre Themen

Werden Sie aktiv und gestalten Sie diesen Programmpunkt selbst mit: Senden Sie uns vorab Ihre individuellen Kommunikations-Themen, -Fragen und -Problemstellungen zu. Gemeinsam werden wir diese mit den anderen Teilnehmenden diskutieren.

THEMENBLOCK 3: Strategische Kommunikation

13.45
Strategische Kommunikation und Verfahrensdesign bei akzeptanzkritischen Projekten mit Bürgerbeteiligung
  • Möglichkeiten, akzeptanzkritische und akzeptanzfördernde Faktoren für ein Projekt zu erfassen
  • Mikrogeografische Betrachtungen, um mehr über Personen in Projektraum zu erfahren
  • Methoden für eine netzwerkorientierte Stakeholderkommunikation
  • Durch Steuerung und Gestaltung des Verfahrensdesigns den Erfolg von Partizipationsverfahren beeinflussen
  • Schlussfolgerungen für eine strategische, datengestützte Unternehmensentwicklung und Kommunikations- und Partizipationsplanung

Uwe Hitschfeld, Geschäftsführer, Hitschfeld - Büro für strategische Beratung GmbH

14.20
Zusammenfassung und Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen
14.30
Ende des VKU-PR-Forums

Referent*innen

Lars Hertrampf
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Stadtwerke Lübeck GmbH
Sabine Benter
Geschäftsbereichsleitung Kundenservice/Pressesprecherin
Energieversorgung Oberhausen AG
Uwe Hitschfeld
Geschäftsführer
Hitschfeld - Büro für strategische Beratung GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen zwei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung und eine E-Mail mit Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel vier Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis vier Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unseren Support kontaktieren.

So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Rebecca Heinemann
Kundenservice

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter