21.11.2022, 10:00 Uhr - 22.11.2022, 12:45 Uhr
Nürnberg

VKU-PR-Forum

Projekte rund um Klimaschutz, Podcasts und Geschäftsberichte
©MIND AND I - stock.adobe.com

©MIND AND I - stock.adobe.com

Unser Angebot

Informieren Sie sich über aktuelle Kommunikationstrends und tauschen Sie sich mit Ihren Branchenkolleg*innen aus. Expert*innen aus der kommunalen Praxis stellen kreative Best-Case-Projekte und -Kampagnen vor und diskutieren aktuelle Schwerpunktthemen ihrer Pressearbeit. Außerdem erwarten Sie eine Fahrt mit der Oldtimerstraßenbahn, eine Abendveranstaltung und interaktive Formate.

Ihr Mehrwert

  • Erfahrene Referent*innen zeigen Ihnen, wie Sie die Themen Klimaschutz, Podcasts und Geschäftsberichte kreativ umsetzen können.
  • Gestalten Sie das Programm aktiv mit und tauschen Sie sich über Ihre aktuellen PR-Themen aus.
  • Netzwerken Sie und knüpfen Sie neue Kontakte.

Zielgruppe

Das VKU-PR-Forum richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Unternehmenskommunikation, Presse, PR und Marketing kommunaler Unternehmen.

IHRE SICHERHEIT - LIVE VOR ORT!

Wir freuen uns sehr, Sie wieder live und vor Ort zu begrüßen! Selbstverständlich ist uns dabei die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen im höchsten Maße wichtig. Unser Sicherheitskonzept umfasst zahlreiche Maßnahmen. Dazu zählen:

  • Einlass nur für Gäste, die bereits geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind (3G-Regel - Nachweis erforderlich)
  • wo möglich ein Mindestabstand von 1,50 m und mehr
  • Maskenpflicht, wo der Abstand von 1,50 m nicht garantiert werden kann
  • wo möglich berührungslos passierbare Türen
  • Luftaustausch mit Frischluft über die Klimaanlage
  • Desinfektionsstationen an verschiedenen Punkten in der gesamten Location
  • Kontaktnachverfolgung im Falle eines positiven Testnachweises nach der Veranstaltung

PROGRAMM – TAG 1 - 21.11.2022

10:00
Check-in und Begrüßungskaffee
10:30
Herzlich willkommen
  • Begrüßung durch die Moderatorin
  • Was erwartet Sie: die Themen des PR-Forums im Überblick

N.N.

10:45
Begrüßung der Teilnehmenden durch die N-ERGIE Aktiengesellschaft

Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender, N-ERGIE Aktiengesellschaft

11:00
Plötzlich Öko – Energiewende und Ökostrom in der Kommunikation
  • 100 % Ökostrom: Vom USP zum Must Have?
  • Alles auf grün? Einfluss auf die Corporate Story
  • Grün ist nicht grün genug? Kritik und wie man damit umgehen kann

Heiko Linder, Leiter Konzernkommunikation, N-ERGIE Aktiengesellschaft

11:45
Pause und Netzwerken

Klimaschutz und Klimaneutralität clever kommunizieren

12:15
wirfuerdasklima - Unsere Klimakampagne
  • Ein Projekt nimmt seinen Lauf
  • Die Klimaziele der STAWAG bis 2030
  • Die Kommunikationskampagne zum Start
  • wirfuerdasklima wird in der Kommunikation verankert

Eva Wußing, Leiterin Kommunikation & Marke / Pressesprecherin, STAWAG, Stadtwerke Aachen AG

13:00
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Borkum 2030: Eine Insel wird klimaneutral
  • Insel Borkum: Mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer und somit anfällig gegenüber Klimaveränderungen
  • Tourismus als praktisch einziger Wirtschaftszweig: „klimaneutrale Insel“ bedeutet daher „klimaneutrale Tourismuswirtschaft“
  • Unsere Stoßrichtungen dabei: Versorgung mit klimaneutral erzeugter Elektroenergie (grüner Hausstrom), Mobilitätsenergie (Strom & Wasserstoff) und Wärmeenergie (Umweltwärme)
  • Technische, wirtschaftliche und soziale Dimension der Transformation des „Systems Borkum“ hin zu Klimaneutralität

Göran Sell, Geschäftsführer, Nordseeheilbad Borkum GmbH

Podcasts neu in Szene gesetzt

14:45
Politik-Podcast GLASKLAR – Neues Mittel für die politische Kommunikation?
  • Kontakte pflegen in kontaktlosen Zeiten
  • Interviews zu Klimaschutz, Wasser und Energie
  • Medium ohne Grenzen – wie geht es weiter?

Dr. Arnt Baer, Leiter Politik und Verbände, Gelsenwasser AG

15:30
Umweltbildung für die Ohren: Der Kinderpodcast mit Holli und Dr. Bo
  • Herausforderung: Wie man bei Kindern Aufmerksamkeit für das Thema Abfall schafft
  • Strategie und Vorgehen: Mit kindgerechten Figuren Botschaften der Abfallwirtschaft vermitteln
  • Einbettung in die Kommunikation: Thematische Verknüpfung mit laufenden Kampagnen
  • Erfahrungen, Stolpersteine und Ausblick

Helene Herich, Leiterin Unternehmenskommunikation, Aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover

16:15
Pause und Netzwerken
17:30
Alles einsteigen! Mit der Oldtimerstraßenbahn geht‘s durch Nürnberg.

Von der Straßenbahn aus erkunden Sie Nürnberg. Der Schaffner erzählt Ihnen etwas über die Stadt und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

19:00
Gemeinsames Abendessen auf Einladung der N-ERGIE Aktiengesellschaft

Im Restaurant über der Pegnitz erwartet sie ein Stück Nürnberger Geschichte. Herzlich willkommen im Heilig-Geist-Spital zu Nürnberg.

PROGRAMM – TAG 2 - 22.11.2022

08:45
Begrüßungskaffee
09:00
Herzlich willkommen
  • Begrüßung durch die Moderatorin
  • Kurzer Ausblick auf die Themen des zweiten Tages

N.N.

09:15
Die hybride Arbeitswelt – Was für viele Unternehmen das „neue Normal“ bedeuten kann
  • Was das „neue Normal“ eigentlich ist
  • Wie die Zusammenarbeit in Zukunft ablaufen kann
  • Wie man Organisationsstrukturen für eine neue Arbeitskultur gestaltet
  • Wie man Akzeptanz für Veränderungen schafft und welchen Beitrag die Kommunikation dazu leisten kann

Dr. Ina Graf-Hoffmann, Freie Mitarbeiterin, susanne bohn Leadership Competence

10:00
Mitmachen und Austauschen: Ihr Platz, Ihre Themen

Hier können Sie aktiv werden: Gestalten Sie diesen Programmpunkt aktiv mit! Was wir dafür benötigen? Senden Sie uns vorab Ihre individuellen Fragen oder thematischen Herausforderungen zu, um diese gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden vor Ort zu diskutieren.

10:30
Pause und Netzwerken

Digital und interaktiv - Geschäftsberichte mal anders

11:00
Der digitale Geschäftsbericht – Chancen für die Bürgerkommunikation kommunaler Unternehmen
  • Von Print zu HTML – Warum digitale Geschäftsberichte?
  • Stakeholder, Endkunden, Bürger – Zielgruppen digitaler Aufbereitung der Jahreszahlen
  • Content-Zusammenstellung und Wirkung
  • Berichtsjahre 2016 bis 2020 – Vom Text zur Videokonferenz

Felix zur Nieden, Konzernkommunikation / Pressesprecher, Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV)

11:45
Geschäftsbericht – 100 % online. 100 % ökologisch. 100 % innovativ.
  • Klassische Geschäftsberichte haben meist nur einen Leser: den Autor
  • Aber Ihre Unternehmensdarstellung ist zu schade für den Ablageschrank
  • Grafik-Lust statt Lese-Frust
  • Der ökologischste Geschäftsbericht ist der, der nicht gedruckt wird

Sebastian Dix, Leiter Unternehmenskommunikation, Stadtwerk am See GmbH & Co. KG

12:30
Zusammenfassung der Ergebnisse und Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen
12:45
Gemeinsamer Mittagsimbiss und Ende des VKU-PR-Forums

Referent*innen

Josef Hasler
Vorstandsvorsitzender
N-ERGIE Aktiengesellschaft
Heiko Linder
Leiter Konzernkommunikation
N-ERGIE Aktiengesellschaft
Göran Sell
Geschäftsführer
Nordseeheilbad Borkum GmbH
Dr. Arnt Baer
Leiter Politik und Verbände
Gelsenwasser AG
Helene Herich
Leiterin Unternehmenskommunikation
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover
Felix zur Nieden
Konzernkommunikation / Pressesprecher
Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV)
Sebastian Dix
Leiter Unternehmenskommunikation
STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG
Eva Wußing
Leiterin Kommunikation & Marke, Pressesprecherin
STAWAG, Stadtwerke Aachen AG
Dr. Ina Graf-Hoffmann
Gamechanger by nature und freie Mitarbeiterin
susanne bohn Leadership Competence

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
Clemens Pleul
Projektleiter VKU Akademie

Jetzt Teilnahme sichern

850,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen
780,00 €
Für weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
950,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK). Der VKU-Verlag behält es sich vor Sie gegen Ende des Abos via Mail über weitere Abo-Möglichkeiten zu Informieren.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Veranstaltungsort

N-ERGIE

Am Plärrer 43
90429 Nürnberg
Deutschland

Wenn Sie ein Hotelzimmer benötigen, dann können Sie gerne auf unser Abrufkontingent mit dem Stichwort "VKU Akademie" zurückgreifen. 

Einzelzimmer von 20.-21.11.2022: 69,00 €
Einzelzimmer von 21.-22.11.2022: 99,00 €

Web: https://www.leonardo-hotels.de
Mail: reservations.nuernberg@leonardo-hotels.com

Telefon: +49 (0) 91127760

Planen Sie jetzt Ihre Reise

49.4482796, 11.0630152

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter