16.03.2023
Bamberg

VKU-Vertriebstagung 2023

Der Pflichttermin für Vertriebler:innen kommunaler Energieversorger

Ihr Mehrwert

Nach einer erfolgreichen digitalen Vertriebstagung 2021 freuen wir uns, Sie 2023 wieder zu einer Liveveranstaltung begrüßen zu dürfen. Vor allem in den letzten beiden Jahren entstanden einige Ausnahmesituationen, die die Versorgungsunternehmen zwangen und nach wie vor zwingen, in kurzer Zeit Prozesse und Produkte zu überprüfen. Dieser Veränderungsdruck aus der Krise, aber auch der technologische Fortschritt und das Ziel der Klimaneutralität, schaffen zahlreiche Chancen den Vertrieb erfolgreich neu aufzustellen. Erfahren Sie, welche Erkenntnisse kommunale Unternehmen aus der Krise für sich gewinnen, welche Strategien Stadtwerke in Zeiten von Unsicherheit bereits erfolgreich umgesetzt haben und wie Sie proaktiv mit aktuellen Krisen in Ihrem Unternehmen umgehen. Im Mittelpunkt der VKU-Vertriebstagung 2023 stehen aktuelle Vertriebsthemen: Neue Geschäftsfelder, innovative Methoden und Technologien in der Kundenkommunikation, vorausschauende Analysen und ein Ausblick auf die Entwicklung dynamischer Tarife, sind nur einige Themen, die Ihnen Praxiskolleg:innen vorstellen. Freuen Sie sich aufspannende Diskussionsrunden, in denen Expert:innen aus kommunalen Unternehmen verschiedene Blickwinkel zu den Themen Chancen der Wärmewende und zur Energiepreis- und Versorgungskrise vorstellen. Wir laden Sie herzlich zur Vertriebstagung 2023 nach Bamberg ein!

Unser Angebot

  • Aktuelle Praxisvorträge über neueste und künftige Entwicklungen des Energievertriebs.
  • Breakouts zu vertriebsorientierten Soft-Skills.
  • Diskussionen unter anderem über klimaneutrale Wärme als Vertriebsargument.
  • Netzwerken mit Fachkolleg: innen anderer Stadtwerke und kommunalen EVU.
  • Vorabend-Event zum gemeinsamen Einstimmen.

Zielgruppe

Für Vorstände, Geschäftsführerende sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Business Development kommunaler Energieversorger und Stadtwerke.

VORABENDPROGRAMM 15. MÄRZ 2023

17:00
Fahrt zum Bamberger Lagarde-Quartier

Treffpunkt Hotellobby @WELCOME KONGRESSHOTEL BAMBERG

17:15
Besichtigung Lagarde 4.0
18:15
Rückfahrt
18:30
Gemeinsames Abendessen

Bei einem Abendessen in entspannter Netzwerkatmosphäre können Sie sich auf den Konferenztag einstimmen, neue Kontakte knüpfen und bestehende Kontakte pflegen.

22:00
Gute Nacht und bis Morgen!

KONFERENZTAG 16. MÄRZ 2023

08:30
Check-In und Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung durch die Moderatorin

Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU

09:05
Keynote

Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU

09:20
Impulsvortrag der Gastgeber

Die kommunale Wärmewende: Unternehmerische Chancen einer neuen Realität
Dr. Michael Fiedeldey, Geschäftsführer, Stadtwerke Bamberg GmbH

09:45
Strategische Ausrichtung im Endkundenmarkt für die kommenden 10 Jahre: Wohin geht die Reise im Vertrieb?

Björn Heubner, Fachgebietsleiter Vertrieb/Handel Strom/Gas, VKU

09:55
Podiumsdiskussion

Energiepreis- und Versorgungskrise: Welche Vertriebsstrategien haben Stadtwerke in Zeiten von Krisen und Unsicherheit erfolgreich umgesetzt? Welche Wege leiten sich daraus ab?
Teilnehmende:
Dipl. Ing. Arndt Thißen, Vertriebsleiter, SWK Energie GmbH
Dr. Sandra Schmidt, Geschäftsführerin, Mainzer Stadtwerke Vertriebs & Service GmbH
Marc Fischer, Geschäftsführer, Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH
Christian Linden, Operations Senior Manager, PwC PricewaterhouseCoopers GmbH
Moderation: Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU

10:30
Kaffeepause & Netzwerken

Branchen-Kolleg:innen treffen und Kontakte knüpfen

THEMENBLOCK 1: Tarifumstellungen

11:00
Teure Neukundenwelle durch Insolvenzen von Discountern – wie neue Kunden langfristig und wirtschaftlich sinnvoll gebunden werden

Sebastian Rudischer, Abteilungsleiter Vertrieb und Service, Stadtwerke Tübingen GmbH

11:20
Zukunftsmodell dynamische Tarife in aktuellen Krisenzeiten – Anforderungen und Chancen des Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) ab 2023

Sören Högel, Leiter Digitale Lösungen, WSW Energie & Wasser AG

11:40
EEG 2023: PV-Volleinspeisemodell als eigenständige Säule neben Eigenverbrauchsmodellen

Anja Binder, Bereichsleiterin Vertrieb und Energieeinkauf, Stadtwerke Schweinfurt GmbH

THEMENBLOCK 2: Kommunale Geschäftsmodelle der Zukunft

12:00
Energieeffiziente Kundenprodukte von den Stadtwerken SH

Thorsten Bock, Bereichsleiter technischer Vertrieb, Stadtwerke SH GmbH & Co.KG

12:20
Geschäftsfeld Grüne Wärme: Baukästen für die Wärme- und Kälteversorgung

N.N.

12:40
Geschäftsfeld Wärmepaket für Kund:innen in kommunalen Unternehmen

N.N.

13:00
Gemeinsame Mittagspause & Networkin
14:00
Effiziente Wärmedienstleistung durch StadtwerkeFix² Strom 2024: So sind die Stadtwerke Herne auf 65% Erneuerbare Energie ab 2024 vorbereitet

Peter Daub, Projektleiter Vertrieb & Energiedienstleistungen, Stadtwerke Herne AG

14:25
Parallele Breakouts (wählen Sie Ihr passendes Thema)

Breakout 1

360° Stakeholder-Befragung und die Implikationen auf den Marktauftritt - am Beispiel der Stadtwerke Wesel

Rainer Hegmann, Geschäftsführer, Stadtwerke Wesel GmbH
Sina Marquardt, Senior Director, Vocatus AG

Breakout 2

Culture of Innovation - wie Unternehmenskultur und moderne IT Ihre Kundenbeziehungen verbessern

Jan Hallatsch, Senior Account Manager, Amazon Web Services Deutschland
Dirk Gollnick, Head of Sales Public Sector - DACH Region, Amazon Web Services Deutschland

15:00
Kaffeepause + Networking
15:30
Podiumsdiskussion: Geschäftsfelder im CO2-freien Energiesektor – Die Chancen der Wärmewende

Teilnehmende:
Dr. Sebastian-Johannes Ernst, Referent für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.
Paul Gehrig, Geschäftsführer, Stadtwerk Tauberfranken GmbH
Thomas Pietsch, Sprecher der Geschäftsführung, Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
Moderation: Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU

THEMENBLOCK 3: Aktuelle Herausforderungen in der Kommunalwirtschaft erfolgreich mit Kund:innen meistern

16:00
Das Ohr am Markt - 360 Grad Kundensicht als Wettbewerbsvorteil

N.N.

16:20
Kommunalwirtschaftliche Herausforderungen als Chance nutzen

N.N.

16:45
Zusammenfassung der VKU-Vertriebstagung 2023
16:50
Ende VKU-Vertriebstagung 2023

Referent*innen

Sabine Jaacks
Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel
Verband kommunaler Unternehmen e. V.
Ingbert Liebing
Hauptgeschäftsführer
VKU e.V.
Dr. Michael Fiedeldey
Geschäftsführer
Stadtwerke Bamberg GmbH
Björn Heubner
Bereich Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, Abteilung Energiewirtschaft
Verband kommunaler Unternehmen e. V.
Arndt Thißen
Bereichsleiter Vertrieb Geschäftskunden und Energiedienstleistungen
SWK ENERGIE GmbH
Dr. Sandra Schmidt
Geschäftsführerin
Mainzer Stadtwerke Vertriebs & Service GmbH
Marc Fischer
Geschäftsführer
Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH
Christian Linden
Operations Senior Manager
PwC PricewaterhouseCoopers GmbH
Portraitfoto Sören Högel
Sören Högel
Leiter Digitale Lösungen
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Anja Binder
Bereichsleiterin Vertrieb und Energieeinkauf
Stadtwerke Schweinfurt GmbH
Thorsten Bock
Bereichsleiter Technischer Vertrieb
Stadtwerke SH GmbH & Co. KG
Dipl.-Ing. Rainer Hegmann
Geschäftsführer
Stadtwerke Wesel GmbH
Sina Marquardt
Senior Director
Vocatus AG
Referentenfoto Jan Halatsch
Jan Halatsch
Senior Account Manager Public Sector Deutschland
Amazon Web Services Deutschland
Dirk Gollnick
Head of Sales Public Sector - DACH Region
Amazon Web Services Deutschland
Dr.-Ing. Sebastian-Johannes Ernst
Referent für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.
Paul Gehrig
Geschäftsführer
Stadtwerk Tauberfranken GmbH
Thomas Pietsch
Sprecher der Geschäftsführung
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
Sebastian Rudischer
Abteilungsleiter Vertrieb und Service
Stadtwerke Tübingen GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
Tabea Hrascanec
Eda Emre
Projektleiterin VKU Akademie
Eda Emre

Satdtwerke Bamberg GmbH

Gastgeber der diesjährigen VKU-Vertriebstagung 2023 in Bamberg

Jetzt Teilnahme sichern

1.090,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen und Mitglieder des Fördervereins VKU/VKS
1.050,00 €
Für weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
1.190,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen
1.190,00 €
Für Berater und Dienstleister mit Profil auf KommunalDigital
1.690,00 €
Für Berater und Dienstleister
350,00 €
Für Bürgermeister und Vertreter aus Politik und Ministerien
450,00 €
Für Mitarbeiter aus Startups

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK). Hierfür übergeben wir Ihre Daten an den VKU-Verlag, ein Tochterunternehmen des VKU e.V. . Der VKU Verlag behält es sich vor Sie gegen Ende des Abos via Mail über weitere Abo-Möglichkeiten zu informieren.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Veranstaltungsort

Welcome Kongresshotel Bamberg

Mußstr. 7
96047 Bamberg
Deutschland

Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen können Sie sich im Welcome Kongresshotel Bamberg unter dem Stichwort "VKU23" ein Hotelzimmer buchen.

ACHTUNG: Eine kostenfreie Stornierung ist nach Buchung nicht mehr möglich.

Tel.: +49 951 7000-0
Mail: info.bak@welcome-hotels.com
Web: Welcome Kongresshotel Bamberg
Reservierungslink: Zum Kontingent (bitte den Promocode "VKU23" eingeben)

49.8973581, 10.8770751

Gollnick
Thomas Pietsch
Thießen
VdW südwest / Kristina Schäfer
privat / Stadtwerke Bad Bramstedt GmbH
Foto Jürgen Besserer
Stadtwerke Wesel GmbH
VKU
VKU

Auch für Sie interessant

©malp - stock.adobe.com
VKU-Web-Seminar
07. - 08.02.2023

Ihre Fokusveranstaltung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz

Zurück
Weiter