Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau? Machbar. Erfolgreich!

VKU KommunalDigital - Startpage Header

Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau? Machbar. Erfolgreich!

Der Glasfaserausbau geht nur schleppend voran. Wenn Deutschland zur Gigabitgesellschaft werden möchte, benötigt man deshalb nachhaltige eigenwirtschaftliche Investitionen in Glasfasernetze. Wie das gelingen kann, präsentiert Haselhorst Associates GmbH gemeinsam mit MRK Media AG, Spezialisten für die strategische Planung und Ausführung und ropa GmbH & Co. KG, die sich für Ihre Kunden um den technischen Betrieb kümmern.

Wir blicken zurück auf unser Partner-Web-Seminar mit Haselhorst Associates GmbH. Jürgen Germies, Managing Partner, Haselhorst Associates GmbH, Julian Behnen, Abteilungsleiter/Kommunales/Beratung/Planung, MRK Media AG, und Daniel Röcker, Leiter Carrier-Vertrieb & Marketing, ropa GmbH & Co. KG, zeigen Ihnen, wie man erfolgreich und wirtschaftlich Glasfasernetze plant, baut und betreibt.

Sehen Sie das Partner-Web-Seminar im Video:

Video Url

Bei Interesse der Präsentationsunterlagen, wenden Sie sich bitte an Haselhorst Associates smartcity@haselhorst-associates.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunen stehen 2024 beim Thema Energiewende vor großen Herausforderungen. Gleichzeitig gestaltet sich das Finanzierungsumfeld immer schwieriger. Einige Kreditinstitute sind weiter bereit solche Projekte zu finanzieren. Jetzt gibt es Unterstützung bei der Suche. Der IKB Finanzierungsmarktplatz hilft Kommunen plattformbasiert unter Einhaltung öffentlicher Ausschreibungsprozesse einen passenden Finanzierungspartner zu finden.

Die Flixcheck GmbH, 2015 gegründet, bietet eine Plattform, die als “digitaler Assistent” fungiert, um Kundenservice in der Energiebranche zu optimieren. Die Mission von Flixcheck besteht darin, eine reibungslose, DSGVO-konforme Kommunikation zwischen Energieversorgern und ihren Kund:innen zu ermöglichen. Sponsored Post von Flixcheck