Experten-Café: EEG 2021 - die wichtigsten Neuregelungen

VKU KommunalDigital - Startpage Header

Experten-Café: EEG 2021 - die wichtigsten Neuregelungen

Aspekte, Änderungen und Ausblicke - Dr. Nicolai Herrmann von enervis energy advisors GmbH spricht über die wichtigsten Neuregelungen von EEG 2021.


Unsere neue Digital-Reihe "Experten-Café" behandelt aktuelle Themen der Kommunalwirtschaft. In angenehmer Gesprächsatmosphäre beleuchten wir gemeinsam mit Expert*innen aus der KommunalDigital-Plattform die Trends und Treiber im kommunalwirtschaftlichen Handeln. Entdecken und sehen Sie den Mitschnitt unserer Experten*innen.


 

Im Gespräch mit Jarno Wittig, VKU Service GmbH, erläutert Dr. Nicolai Herrmann, enervis energy advisors GmbH, die wichtigsten Neuregelungen von EEG 2021.

Erfahren Sie mehr im Video:

Video Url

Das könnte Sie auch interessieren

Norderstedt

Heute in Teil 2: Wie gelingt die erfolgreiche Transformation zur Smart City? Eine Stadt im Süden Schleswig-Holsteins zeigt, worauf es beim smarten Wandel ankommt: Die Smart-City-Offensive „Norderstedt GO!“ fußt auf dem engen Schulterschluss zwischen den Norderstedter Stadtwerken und der Stadt. Im Interview mit Kommunal Digital erklären Jens Seedorff, Werkleiter der Stadtwerke Norderstedt, und Jürgen Germies, geschäftsführender Partner bei Haselhorst Associates, welches aus ihrer Sicht die wichtigsten Zutaten für eine smarte Stadtentwicklung sind. Sponsored Post von Haselhorst Associates

Mit der Reihe Startup-Pitch @KD bringt KommunalDigital und das House of Energy kommunale Unternehmen mit relevanten Startups zusammen. Welche wegweisenden Technologien und Ideen gibt es zu dem Thema? Wie können kommunale Unternehmen die Herausforderungen der Wärmewende angehen? An welcher Stelle können kommunale Unternehmen hierbei mit Startups zusammenarbeiten?

Smart City

Heute in Teil 1: Der zurückliegende Sommer hat die Auswirkungen des Klimawandels in vielen Städten hierzulande erschreckend sichtbar gemacht. Wollen Kommunen als Lebens- und Arbeitsorte langfristig attraktiv bleiben, müssen sie ihre intelligente und ressourcenschonende Fortentwicklung vorantreiben – Stichwort: Smart City! Ein Appell an Städte und Stadtwerke, wie sie aktive Standortförderung betreiben können. Sponsored Post von Jürgen Germies, geschäftsführender Partner bei Haselhorst Associates