VKU-Konferenz
25.04.2024
Wuppertal

VKU-Vertriebstagung 2024

MELDEN SIE SICH JETZT FÜR DIE WARTELISTE AN!

Das war die VKU-Vertriebstagung 2024

Zusammen mit über 80 Teilnehmenden konnten wir die aktuellen Herausforderungen aber auch Chancen im Vertrieb diskutieren. Insgesamt bot die VKU-Vertriebstagung wieder einmal eine wichtige Plattform zum Austausch, um Kontakte zu knüpfen und um neue Impulse zu gewinnen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Gastgeber – den Wuppertaler Stadtwerken – unseren Partner:innen, Referierenden und Teilnehmenden – Sie alle haben zum Erfolg der VKU-Vertriebstagung 2024 beigetragen und dafür möchten WIIIIIIIR uns bedanken!

IMPRESSIONEN

VORABENDPROGRAMM 24. APRIL 2024

17:00
Fahrt zur Exkursion

Treffpunkt Hotellobby

17:15
Exkursion: Living Lab NRW

Besichtigung der innovativen Plattform für Forschung und Bildung zu nachhaltigem und klimaneutralem Bauen und der energieeffizienten Energieversorgung.

19:00
Abfahrt zum Restaurant
19:15
Gemeinsames Abendessen im Culinaria (Johannisberg 40, 42103 Wuppertal)

Bei einem Abendessen in entspannter Netzwerkatmosphäre können Sie sich auf den Konferenztag einstimmen, neue Kontakte knüpfen und bestehende Kontakte pflegen.

22:00
Gute Nacht und bis morgen!

KONFERENZTAG 25. APRIL 2024

08:30
Check-In und Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung und Einführung

Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU

Blick in die Zukunft – Der Energiemarkt von morgen

09:05
Der Energiemarkt im Wandel und Chancen für die Zukunft

Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU

09:20
Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für den Energievertrieb von morgen

Markus Hilkenbach, Vorstandsvorsitzender, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

09:40
Podiumsdiskussion: Was kommt nach der Preisbremse?

Müssen wir Kund:innenbindung und Kund:innenkommunikation neu denken? Wie gehen Energieversorger damit um, wenn Kund:innen vermehrt den Stromanbieter wechseln? Welche Kund:innenbindungsstrategien und Kund:innenkommunikationsmaßnahmen gibt es?

  • Sonja Bruske, Abteilungsleiterin Markt und Kunde, Stadtwerke Schwerte GmbH
  • Linda Klümper, Produktmanagement und Marketing, Stadtwerke Münster GmbH
  • Ralf Poll, Geschäftsführer, NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH
  • Robert Pypetz, Werkleiter, Stadtwerke Wasserburg a. Inn
  • Moderation: Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU
10:25
Kaffeepause und Netzwerken

Themen-Café: Impulse und Austausch für Ihren Arbeitsalltag – hands-on und praxisnah!

10:55
Wählen Sie Ihren individuellen Interessenschwerpunkt und besuchen Sie eine der folgenden drei Themen-Cafés.
Die Kund:innen im Fokus: Customer Experience Management für ein erfolgreiches Kund:innenerlebnis
  • 360 Grad Kundenkenntnis – Relevanz der Kundendaten
  • Kundenbedürfnisse – Zielgruppen und Personas
  • Kundenansprache und Kundendurchlauf – Wo finde ich welchen Kunden und bringe ich den Kunden zum "Unternehmensziel"

Christina Schranner, Leiterin Kundenerlebnismanagement, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Wie ChatGPT die Kund:innenkommunikation revolutioniert
  • Anwendungsmöglichkeiten von ChatGPT
  • Chancen und Risiken
  • Potentialfelder
  • Onboarding von Mitarbeitern

Daniela Simon, Konzernsprecherin, TroiKomm GmbH / Stadtwerke Troisdorf GmbH

Nach der Krise ist vor der Krise: So stellen Sie Ihren Vertrieb und Service krisensicher auf
  • Welche Herausforderungen haben sich mit der Krise ergeben und wie gehen wir damit um?
  • Was braucht es um das Thema innerhalb der Organisationseinheit zu managen?
  • Welche Erfahrungen haben wir gemacht?
  • Welche neuen Produktanforderungen haben sich durch die Krise ergeben?

Steffen Hamann, Leiter Privat- und Gewerbekunden Vertrieb und Service, Stadtwerke Bielefeld GmbH

11:25
Wechsel ins Plenum

Wärmewende und Geschäftsmodelle

11:30
Podiumsdiskussion: Wie gelingt die kommunale Wärmewende und welche Vertriebsmöglichkeiten ergeben sich daraus?

Wie gelingt die Zusammenarbeit mit den Kommunen? Inwieweit werden Stadtwerke einbezogen in die kommunale Wärmeplanung? Wie verläuft die Umsetzung konkret? Welche Rolle spielen Fernwärme und Wärmepumpen? Welche Geschäftsfelder ergeben sich aus der kommunalen Wärmeplanung?

  • Christian Fröhlich, Referent Vorstand, Stadtwerke Würzburg AG
  • Peter Grabowsky, Geschäftsführer, Stadtwerke Oranienburg GmbH
  • Alexander Wright, Bürgermeister, Universitätsstadt Gießen
  • Moderation: Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU
12:05
Im Praxischeck - 3 plus 3 Geschäftsmodelle im Pitch

Kommunalwirtschaftliche Expert:innen stellen Business Cases vor und prüfen diese auf Herz und Nieren – abwechselnd und in drei Minuten pro Geschäftsmodell.

  • Sören Högel, Bereichsleiter Strategie, RheinEnergie AG
  • Stefan Waldhaus, Bereichsleiter Smarte Region, Stadtwerke Rostock AG
12:35
Mittagspause und Netzwerken
13:35
Breakoutsessions

Breakoutsession 1

Sichere KI meets RPA: Der Schlüssel zu einem hocheffizienten Energievertrieb
  • Sichere KI und RPA im Kundenservice.
  • Praktischer Anwendungsfall im Energievertrieb.

Marcel Leue, Anwendungsberater Datentransparenz und -effizienz, rku.it GmbH
Florian Silberbauer, Sales Manager, deepsearch GmbH

Breakoutsession 2

Warum nicht 3x schneller mit ecalo? | B2B Energievertrieb im digitalen Zeitalter
  • Hatten Sie auch im vergangenen Jahresendgeschäft wieder steigende Anforderungen und wünschen sich mehr Unterstützung durch Digitalisierung?
  • Wie kann ich mein Vetriebsteam entlasten und gleichzeitig meinen Output an B2B-Energieangeboten im Massengeschäft deutlich steigern?
  • Wie ist es der GASAG AG gelungen, mit ecalo 3 x schneller Angebote für Gewerbekunden zu erstellen?

Thomas Lauer, getdigital solutions GmbH

14:05
Wechsel 2. Durchgang
14:10
2. Durchgang

Breakoutsession 1

Sichere KI meets RPA: Der Schlüssel zu einem hocheffizienten Energievertrieb
  • Sichere KI und RPA im Kundenservice.
  • Praktischer Anwendungsfall im Energievertrieb.

Marcel Leue, Anwendungsberater Datentransparenz und -effizienz, rku.it GmbH
Florian Silberbauer, Sales Manager, deepsearch GmbH

Breakoutsession 2

Warum nicht 3x schneller mit ecalo? | B2B Energievertrieb im digitalen Zeitalter
  • Hatten Sie auch im vergangenen Jahresendgeschäft wieder steigende Anforderungen und wünschen sich mehr Unterstützung durch Digitalisierung?
  • Wie kann ich mein Vetriebsteam entlasten und gleichzeitig meinen Output an B2B-Energieangeboten im Massengeschäft deutlich steigern?
  • Wie ist es der GASAG AG gelungen, mit ecalo 3 x schneller Angebote für Gewerbekunden zu erstellen?

Thomas Lauer, getdigital solutions GmbH

14:40
Kaffeepause und Networking

Dynamische Stromtarife

15:10
Was kommt auf Stadtwerke zu? Rechtlich Anforderungen und Pflichten im Überblick

Dr. Hans-Christoph Thomale, Rechtsanwalt / Partner, Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

15:40
Praxisbeispiel: Dynamische Stromtarife der Stadtwerk Haßfurt GmbH

Lukas Albert, Bereichsleiter Energiewirtschaft, Stadtwerk Haßfurt GmbH

15:50
Praxisbeispiel: Auf dem Weg zum dynamischen Tarif - SVSnaturstrom live

Sebastian Wilhelm, Prokurist und Bereichsleiter Markt, Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH

16:00
Austausch: Implementierung erfolgreich umsetzen und Stolpersteine vermeiden

Lukas Albert, Bereichsleiter Energiewirtschaft, Stadtwerk Haßfurt GmbH
Sebastian Wilhelm, Prokurist und Bereichsleiter Markt, Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH
Moderation: Sabine Jaacks, Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel, VKU

16:25
Zusammenfassung und auf Wiedersehen
16:30
Ende der VKU-Vertriebstagung 2024

Referent*innen

Markus Hilkenbach
Vorstandsvorsitzender
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Ingbert Liebing
Hauptgeschäftsführer
VKU e.V.
Ralf Poll
Geschäftsführer
NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH
Peter Grabowsky
Geschäftsführer
Stadtwerke Oranienburg GmbH
Sonja Bruske
Abteilungsleiterin Markt und Kunde
Stadtwerke Schwerte GmbH
Robert Pypetz
Werkleiter
Stadtwerke Wasserburg a. Inn
Daniela Simon
Konzernsprecherin
Stadtwerke Troisdorf GmbH
Steffen Hamann
Leiter Privat-/Gewerbekunden Vertrieb und Service
Stadtwerke Bielefeld GmbH
Christina Schranner
Leiterin Kundenerlebnismanagement
Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Alexander Wright
Bürgermeister
Universitätsstadt Gießen
Sabine Jaacks
Bereichsleiterin Energieeffizienz, Energievertrieb und Energiehandel
Verband kommunaler Unternehmen e. V.
Lukas Albert
Bereichsleiter Energiewirtschaft
Stadtwerke Haßfurt GmbH
Sebastian Wilhelm
Prokurist und Bereichsleiter Markt
Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH
Florian Silberbauer
Sales Manager
Deepsearch GmbH
Thomas Lauer
Geschäftsführer
getdigital solutions GmbH
Thomale
Hans-Christoph Thomale
Rechtsanwalt / Partner
Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Christian Fröhlich
Referent Vorstand
Stadtwerke Würzburg AG
Sören Högel
Bereichsleiter Strategie
RheinEnergie AG
Stefan Waldhaus
Bereichsleiter Smarte Region
Stadtwerke Rostock AG
Marcel Leue
Anwendungsberater Datentransparenz und effizienz
rku.it GmbH
Linda Klümper
Leiterin Innovationsmanagement
Stadtwerke Münster GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen in der Regel 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Norman Sternberg
Kundenmanager
Norman Sternberg
Annette Schmitz
Senior Projektleiterin
Annette Schmitz

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Gastgeber der diesjährigen VKU-Vertriebstagung in Wuppertal

Veranstaltungsort

Vienna House Easy by Wyndham Wuppertal

Auf dem Johannisberg 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Wir haben ein beschränktes Zimmerkontingent im Vienna House Easy by Wyndham Wuppertal reserviert. Unter nachfolgenden Kontaktdaten können Sie dieses mit dem Stichwort "VKU Akademie" abrufen. 

Tel.: +49 202 49670
Mail: info.easy-wuppertal@hrg-hotels.com
Web: Vienna House Easy by Wyndham Wuppertal

51.2534887, 7.1415286

Auch für Sie interessant

Vorherige
Weiter

Seminarrücktrittsversicherung

Unser Tipp!

Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Seminars bzw. Ihrer Veranstaltung finanziell abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den zuverlässigen Seminar-Schutz der ERV.

ERV_Banner_KD.png